VERÖFFENTLICHUNGEN



SIEHE AUCH: PHILPAPERS

NEU ERSCHIENEN


"Immediate Certainty and the Morally Good. Luther, Kierkegaard and Cognitive

Psychology", in: Marius Timmann Mjaaland (Hrsg.): The Reformation of Philosophy. 

The Philosophical Legacy of the Reformation Reconsidered, Tübingen, Mohr 2020, 

109-118.

ERSCHEINT DEMNÄCHST


1) "Connaissance négative et conscience (de) soi", in: Connaissances négatives,

Tübingen, Francke 2020 (Basler Studien zur Philosophie).


2) "Zur Methode einer philosophischen Psychologie", in: Werbik, Hans; Wolfradt, Uwe;

Laibach-Hennrich, Andrea; Allolio-Näcke, Lars (2020): Das Verhältnis von Philosophie

und Psychologie - historische Entwicklungen und aktuelle Perspektiven. Würzburg,

Könighausen & Neumann, 2020.

 


MONOGRAPHIEN


1) Kierkegaards Phänomenologie der Freiheitserfahrung, Reihe: Symposion

Bd. 91, Verlag Karl Alber, Freiburg/München 1991, 219 S.


2) Metaphysik der Singularität. Eine Hinführung am Leitfaden der Philosophie

Hans Urs von Balthasars, Reihe: Philosophische Theologie, Bd. 7, Passagen

Verlag, Wien 1996, 254 S. (Passagen Verlag)


3) Kleine Geschichte der abendländischen Metaphysik. Von Platon bis Hegel,

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2001, 3. Auflage 2007 (BoD

2011), 311 S.  (WBG)   (Rezension FAZ)


--> Übersetzung ins Polnische: Metafizyka od Platona do Hegel. Übers. von

A. Wegrzecki u. L. Kusak. Wydawnictwo WAM, Krakau 2005, 328 S.


4) Glaube und Glaubenserkenntnis. Eine Studie aus bibeltheologischer und

systematischer Sicht, Reihe: Fuldaer Hochschulschriften, Bd. 48, Verlag Josef

Knecht, Frankfurt a.M. 2006, 276 S. (online: kidoks)


5) Desiderium : Eine Philosophie des Verlangens. Kohlhammer, Stuttgart 2016,

324 S. (Kohlhammer)



ÜBERSETZUNG


Xavier Tilliette, Philosophische Christologie. Eine Hinführung. Johannes Verlag,

Einsiedeln 1998, 314 S. (Übers. von X. Tilliette, Le Christ de la Philosophie, Cerf,

Paris 1991). (Johannes Verlag)



HERAUSGEBER


1) Andreas Odenthal ; Bernd Goebel ; Jörg Disse ; Richard Hartmann:

Verspielen wir das Erbe des hl. Bonifatius? Theologische Betrachtungen aus

Anlass seines 1250. Todestages. Verlag Josef Knecht, Frankfurt a.M. 2005,

163 S. (Fuldaer Hochschulschriften Bd. 47)


2) Jörg Disse: Glaube und Glaubenserkenntnis. Eine Studie aus

bibeltheologischer und systematischer Sicht. Verlag Josef Knecht, Frankfurt

a. M. 2006. 276 S. (Fuldaer Hochschulschriften Bd. 48) 


3) Richard Hartmann ; Jörg Disse: Verantwortet Kirche sein - hier und heute.

Verlag Josef Knecht, Frankfurt a.M. 2009. 203 S. (Fuldaer Hochschulschriften

Bd. 50)


4) Jörg Disse ; Bernd Goebel: Gott und die Frage nach dem Glück.

Anthropologische und ethische Perspektiven. Verlag Josef Knecht, Frankfurt

a. M. 2010. 302 S. (Fuldaer Hochschulschriften Bd. 51) (Herder Verlag)


Reihenherausgeber der Fuldaer Hochschulschriften (FHSS) seit Band 46



AUFSÄTZE

1) "Le fondement de l'espérance chez Ernst Bloch", in: Freiburger Zeitschrift

für Philosophie und Theologie, 34 (1987), 185-203. (download)


2) "Kierkegaards Existenzphilosophie aus energietheoretischer Perspektive

als Beitrag zur Sakralitätsproblematik", in: TAD-Nachrichten 1987, 23-39.


3) "Das unmittelbare Selbstverhältnis bei Sören Kierkegaard", in: Allgemeine

Zeitschrift für Philosophie, 1 (1992), 17-34.


4) "La temporalité dans l'eschatologie de Jésus selon la 'Dramatique divine'

de Hans Urs von Balthasar", in: Revue théologique de Louvain, 4 (1992),

459-471. (online)


5) "Comment fonder une éthique de la nature? Un essai de pensée chrétienne

à partir de Simone Weil", in: Recherches de science religieuse, 1 (1994), 71-86.


6) "Die semantische Reduktion von Subjektivität. Eine kritische

Auseinandersetzung mit E. Tugendhats Selbstbewußtseinstheorie", in: prima

philosophia, 1 (1994), 79-93.


7) "Fundamentaltheologie als theologische Apologetik. Versuch einer

Grundbestimmung der Disziplin", in: Zeitschrift für katholische Theologie

2 (1994), 143-159.


8) "Trinität und kognitive Verantwortung", in: O. Kohler (Hrsg.): Trinität und

Weltverständnis. Paderborn 1995, 11-20.


9) "Espérance et individualité chez Ernst Bloch", in: Revue de Philosophie et

de Théologie 3 (1995), 217-233. (online)


10) "Zeichenlesendes Verstehen. Zur Frage der rationalen Begründung des

christlichen Offenbarungsglaubens", in: Theologie und Philosophie, 1  (1996),

1-11.


11) "'Christus in mir'. Die Selbstmitteilung Gottes als apologetisches Problem",

in: Trierer theologische Zeitschrift, 2 (1996), 101-113.


12) "Apologetik der Gestalt. Zur Fundamentaltheologie Hans Urs von

Balthasars", in: U. Fink ; R. Zihlmann (Hrsg.): Kirche Kultur Kommunikation.

Peter Henrici zum 70. Geburtstag, hg. v. U. Fink u. R. Zihlmann, Zürich 1998,

75-86.


13) "Platons Ideenlehre als Metaphysik. Eine Auseinandersetzung mit der

sprachanalytischen Philosophie", in: Philosophisches Jahrbuch 2 (1998),

267-282. (download)


14) "Die Überwindung neuzeitlicher Erstphilosophie bei Adorno und Levinas",

in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 1-2 (1999), 223-246.

(download)


15) "Individualität und Offenbarung. Franz Rosenzweigs 'Stern der Erlösung'

als Alternative zur Ethik Kants", in: Philosophisches Jahrbuch 2 (1999), 441-454.


16) "Liebe und Erkenntnis. Zur Geistesmetaphysik Hans Urs von Balthasars",

in: Münchener theologische Zeitschrift 3 (1999), 215-227.


17) "Philosophie", in: Schweizerische Kirchenzeitung 40 (1999), 545-547.


18) "Klassische Metaphysik und Religion. Eine Auseinandersetzung mit dem

späten Wittgenstein", in: Conceptus 32 (1999), 257-274. (download)


19) "Zeichen der Erlösung", in: R. Liggenstorfer ; B. Muth-Oelschner (Hrsg.):

(K)Ein Koch-Buch. Anleitungen und Rezepte für eine Kirche der Hoffnung.

Festschrift zum 50. Geburtstag von Bischof Dr. K. Koch. Fribourg 2000, 

324-330.


20) "Autonomy in Kierkegaard's 'Either-Or'", in: J. Giles: Kierkegaard and

Freedom. Basingstoke 2000, 58-68.


21) "Person und Wahrheit in der Theologie Hans Urs von Balthasars", in: Peter

Reifenberg ; Anton von Hooff (Hrsg.): Gott für die Welt. Henri de Lubac, Gustav

Siewerth und Hans Urs von Balthasar in ihren Grundanliegen. Festschrift für

W. Seidel. Mainz 2001, 367-384.


22) "Henri de Lubac und Teilhard de Chardin. Eine Annäherung", in: Peter

Reifenberg ; Anton von Hooff (Hrsg.): Gott für die Welt. Henri de Lubac, Gustav

Siewerth und Hans Urs von Balthasar in ihren Grundanliegen. Festschrift für

W. Seidel. Mainz 2001, 94-110.


23) "Souveränität und Selbstbehauptung. Zur Subjektphilosophie von

Emmanuel Levinas", in: H. Ollig ; G. Krieger (Hrsg.): Fluchtpunkt Subjekt-Facetten

und Chancen des Subjektgedankens. Paderborn 2001, 169-180.


24) "Theologische und historisch-kritische Exegese. Eine philosophisch-

theologische Grundlegung", in: A. Bucher (Hrsg.): Welche Philosophie braucht

die Theologie? Regensburg 2002, 111-134.


25) "Philosophie der Angst: Kierkegaard und Heidegger im Vergleich", in: 

Kierkegaardiana 22 (2002), 64-88.


26) "Menschliche Psyche und Gottesverhältnis: Kierkegaard versus Freud",

in: Theologie und Philosophie 78 (2003), 509-530. (download)


27) "Die Philosophie Immanuel Kants im Stern der Erlösung. Ein Kommentar",

in: M. Brasser (Hrsg.): Rosenzweig als Leser. Kontextuelle Kommentare zum

'Stern der Erlösung', Tübingen 2004 (Conditio judaica, Band 44), 245-271.


28) "Evangelisierung heute. Fundamentaltheologische Überlegungen",

in: Andreas Odenthal, Bernd Goebel, Jörg Disse, Richard Hartmann:

Verspielen wir das Erbe des hl. Bonifatius? Theologische Betrachtungen aus

Anlass seines 1250. Todestages. Frankfurt a.M. 2005, 85-127.


29) "'... wie sehr sich das Wesen des Notwendigen von jenem des Guten

unterscheidet' - Zur Frage der Platonrezeption bei Simone Weil", in: Steffen

Dietzsch, Gian Franco Frigo: Vernunft und Glauben. Ein philosophischer Dialog

der Moderne mit dem Christentum. Père Xavier Tilliette SJ zum 85. Geburtstag.

Berlin 2006, 373-392.


30) "Religion oder das natürliche Verlangen des Menschen nach Gott. Eine

Auseinandersetzung mit Sigmund Freud", in: Hermann Deuser (Hrsg.): 

Metaphysik und Religion. Die Wiederentdeckung eines Zusammenhanges. 

Gütersloh 2007, 154-175.


31) "Eine kurze Geschichte der Metaphysik", in: der blaue reiter. Journal für

Philosophie 1/2009, 6-11. (online: Leseprobe) 


32) "Teilhabe an Gottes Freiheit. Zum Freiheitsverständnis in Hans Urs von

Balthasars 'Theodramatik'", in: Edith Düsing ; Werner Neuer ; Hans-Dieter Klein

(Hrsg.): Geist und Heiliger Geist. Philosophische und theologische Modelle von

Paulus und Johannes bis Barth und Balthasar. Würzburg 2009, 351-370.


33) "Die Frage nach dem Proprium der Fundamentaltheologie im evangelisch-

katholischen Dialog. Stellungnahme zu Matthias Petzoldt", in: Josef Meyer zu

Schlochtern ; Roman A. Siebenrock (Hrsg.): Wozu Fundamentaltheologie? Zur

Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft. Paderborn :

Schöningh, 2010, 235-251.


34) "Glück - Vollkommenheit - Gott. Reflexionen zu einer Metaphysik

menschlichen Verlangens", in: Jörg Disse ; Bernd Goebel: Gott und die Frage nach

dem Glück. Anthropologische und ethische Perspektiven. Verlag Josef Knecht,

Frankfurt a.M. 2010. 302 S. (Fuldaer Hochschulschriften Bd. 51), 253-290.


35) "Religion und das Verlangen des Menschen nach Vollkommenheit", in: Neue

Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 52 (2010), 247-267.


36) "Jesus Christus und die Religionen. Zur Religionstheologie von Jacques Dupuis

SJ", in: Johannes Arnold (Hrsg.): Sind Religionen austauschbar? Philosophisch-

theologische Positionen aus christlicher Sicht. Aschendorff Verlag, Münster 2012,

151-195.


37) "Das Interesse der Vernunft und die Frage nach dem guten Leben", in: Matthias

Hoesch, Markus Rüther, Sebastian Muders (Hrsg.): Glück - Werte - Sinn. Metaethische,

ethische und theologische Zugänge zur Frage nach dem guten Leben. Göttingen,

de Gruyter 2013, 243-262.


38) "Das anthropische Prinzip und die Sinnfrage", in: Theologische Zeitschrift

1.2 69 (2013), 70-100.


39) "The Two Process Model of Cognition and Kierkegaard's Stages of Life", in: 

e-Journal Philosophie der Psychologie 19 (2013), 9 S. (online)


40) "Sehnsucht nach Gott als Sehnsucht nach Weisheit. Über die spiritualistische

Tendenz in der augustinischen Anthropologie", in: Christoph Gregor Müller ;

Matthias Helmer (Hrsg.): "Darum, ihr Hirten hört das Wort des Herrn" (Ez 34,7.9).

Studien zu prophetischen und weisheitlichen Texten. Festschrift für Bernd Willmes

zum 65. Geburtstag. Freiburg i.Br., Herder 2017, 454-464.


41) "Christliche Eschatologie und das naturwissenschaftliche Weltbild von heute",

in: Bernd Willmes ; Christoph Gregor Müller (Hrsg.): Thesaurus in vasis fictilibus -

'Schatz in zerbrechlichen Gefäßen' (2 Kor 4,7). Festschrift für Bischof Heinz Josef

Algermissen zum 75. Geburtstag. Freiburg i.Br., Herder 2018, 19-38.


42) "Communication and Existence: Soeren Kierkegaard and Gabriel Marcel", in:

Kierkegaard Studies Yearbook 23 (2018), 311-328.


43) "Théisme et complémentarité", in: Revue de Théologie et de Philosophie 150

(2018), 251-265.


44) "Zur Epistemologie des Wunders: Swinburne versus Hume", in: Ulrich L. Lehner;

Ronald K. Tacelli (Hrsg.): Wort und Wahrheit: Fragen der Erkenntnistheorie

(Münchener philosophische Studien ; 35), Stuttgart, Kohlhammer 2019, 171-191.

(Kohlhammer)


45) "Moral und Theismus. Eine Replik auf Michael Roth", Kidoks 2019, 1-18.

(online: kidoks)


LEXIKONARTIKEL


1) Art. "Geheimnis", in: Urs Thurnherr ; Anton Hügli (Hrsg.): Lexikon Existenzialismus

und Existenzphilosophie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2007,

103-104.


2) Art. "Offenbarung", in: Urs Thurnherr ; Anton Hügli (Hrsg.): Lexikon Existenzialismus

und Existenzphilosophie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2007,

194-196.


3) Art. "Sünde", in: Urs Thurnherr ; Anton Hügli (Hrsg.): Lexikon Existenzialismus

und Existenzphilosophie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2007,

247-250.



REZENSIONEN


1) Rezension zu G. Heath King: Existenz, Denken, Stil: Perspektiven einer

Grundbeziehung, Walter de Gruyter, Berlin 1986, in: Zeitschrift für philosophische

Forschung 1988/3, 483-486.


2) Rezension zu Thomas Dörr: Kritik und Übersetzung. Die Praxis der Reproduktion

im Frühwerk Walter Benjamins, Gießen 1988, in: prima philosophia 1990/1, 117-120.


3) Rezension zu W. Greve, Kierkegaards maieutische Ethik. Von "Entweder/Oder II"

zu den "Stadien", Frankfurt a.M. 1990, Suhrkamp Verlag, in: Allgemeine Zeitschrift

für Philosophie, 1993/3, 89-91.


4) Rezension zu H.D. Kittsteiner: Die Entstehung des modernen Gewissens,

Frankfurt a.M. 1991 Insel Verlag, in: Philosophische Rundschau, 1993/3, 243-51.


5) Rezension zu W. Dietz, Sören Kierkegaard. Existenz und Freiheit. Verlag Anton

Hain, Frankfurt a.M. 1993, in: Theologie und Philosophie, 1995/1, 111-113.


6) Rezension zu A.M. Haas, Mystik als Aussage. Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M.

1996, in: Theologie und Philosophie 1998/2, 283-285.


7) Rezension zu E. Levinas, Vom Sein zum Seienden, übers. von A.M. und W.N.

Krewami, Karl Alber Verlag, Freiburg 1997, in: Theologie und Philosophie,

1999/1, 130-132.


8) Rezension zu D. Glöckner, Kierkegaards Begriff der Wiederholung. Eine Studie zu

seinem Freiheitsverständnis, Berlin 1998, in: Theologische Literaturzeitung, 1999/6,

648-650.


9) Rezension zu B. Casper, Das Ereignis des Betens. Grundlinien einer Hermeneutik

des religiösen Geschehens, Freiburg 1998, in: Theologische Literaturzeitung,

2000/1, 85-87.


10) Rezension zu W. Pannenberg, Beiträge zur systematischen Theologie.

Bd. 1 Philosophie, Religion, Offenbarung, Göttingen 1999, in: Theologie und

Philosophie, 2/2001, 301-303.


11) Rezension zu W.L. Rowe, Can God Be Free? Oxford 2004, in: Theologie und 

Philosophie, 2/2005, 266-268.


12) Rezension zu M. Petzoldt (Hrsg.), Evangelische Fundamentaltheologie in der

Diskussion. Leipzig 2004, in: Theologie und Philosophie, 3/2006, 261-265.


13) Rezension zu M. Knapp, Verantwortetes Christsein heute. Theologie zwischen

Metaphysik und Postmoderne. Freiburg i.Br. 2006, in: Theologie und Philosophie,

1/2007, 142-145.


14) Rezension zu U. Lüke, Das Säugetier von Gottes Gnaden. Evolution, Bewusstsein,

Freiheit. Freiburg i.Br. 2006, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie,

3/2007, 641-646.


15) Rezension zu Ant-Wort. Jörg Splett zum 70. Geburtstag. München 2006, in:

Theologische Revue 1/2008, Sp. 81.


16) Rezension zu Veronika Hoffmann: Vermittelte Offenbarung. Paul Ricoeurs

Philosophie als Herausforderung für die Theologie. Mainz 2007, in: Theologie

und Philosophie, 3/2009, 462-465.